elegante – Mode und Vision

Mit der Kreation und Herstellung hochwertiger Bettwäsche ist es der elegante bed-linen fashion GmbH gelungen, sich seit 1971 auf dem Markt für Heimtextilien zu behaupten und heute als Trendsetter für Bettwäschemode in Deutschland zu gelten. Das Erfolgsgeheimnis liegt in der Unternehmensphilosophie: elegante setzt im eigenen Studio Ideen zu Dessinunikaten um und koordiniert diese zu dekorativen Trendthemen. Die in Deutschland veredelten exklusiven Web- und Druckqualitäten werden u.a. im Bielefelder Betrieb konfektioniert. Der Dreiklang von hochwertigen Bettwäschegeweben, Atelierkonfektion und modischen Ideen garantiert hohes Qualitätsniveau und bestes Schlafgefühl.

Ende der 60er Jahre vollzog sich ein bedeutsamer Wandel in der Optik von Bettwäsche. Die lange Zeit prägende, klassische weiße Aussteuerware wandelte sich zum Modeprodukt. Mit dem Anspruch, stilvolle Bettwäsche im Premium-Bereich zu entwerfen und herzustellen, gründeten Lutz Rehlaender und Dietrich Peperkorn 1971 das Unternehmen Elegante. Die Handschrift edler, dem jeweiligen Dessin angepassten Garnierungsart gab den elegante-Kollektionen bald eine individuelle Note.

Mit einer kleinen Belegschaft von fünfzehn Mitarbeitern und einer Betriebsfläche von 700 Quadratmetern legte elegante den Grundstein für das aufstrebende Wirtschaftsunternehmen. Heute beschäftigt elegante 75 Mitarbeiter und wird mittlerweile in 2. Generation von Signe Peperkorn und Axel Rehlaender geführt. Im Betrieb im ostwestfälischen Bielefeld gehen auf der mittlerweile 6.000 Quadratmeter großen Betriebsfläche feinstes Konfektionshandwerk und moderne Maschinenfabrikation Hand in Hand gehen.

Zu den wesentlichen Stärken aller elegante-Kollektionen zählen künstlerische und innovative Dessins, in ihrer modischen Aussage maßgeschneidert für die Zielgruppe der ebenso anspruchsvollen wie geschmackssicheren und gut situierten Verbraucher. Kreiert werden die Entwürfe im hauseigenen Atelier. Außerdem garantiert die Konfektion passgenaue Bettwäschegrößen mit schmückenden Varianten wie Hohlsaum, Stickkordel oder Keder.

Bei der Herstellung der Bettwäsche in in- und ausländischen Produktionsbetrieben wird auf höchste Qualität der eingesetzten Materialien geachtet. elegante verarbeitet im Schwerpunkt feinste Rohgewebe in Satin, Jacquards und Jerseys aus gekämmter Baumwolle, veredelt nach Öko-Tex-Standard 100. Die Bündelung von QualitätsKnow-how bei der Rohware, der Konfektion bis hin zur umweltschonenden Inlands-Textil-Veredlung begründet den guten Ruf von elegante – made in Germany.