Mehr über das Unternehmen Sanapur:

Die Sanapur International GmbH & Co. KG wurde 2012 im Nordrhein-Westfälischen Freudenberg gegründet. Ludwig Dehottay – einer der Gründer und bis heute Mitglied der Geschäftsführung von Sanapur – hat mit seinen Partnern von Anfang an die Vision verfolgt, ein schlüssiges Schlafkonzepts zu entwickeln, das sich von herkömmlichen Konzepten und Produkten zum Vorteil des Kunden unterscheidet.

In enger Zusammenarbeit mit seinen Partnern – die bereits auf vier Jahrzehnte  Erfahrung im Bereich Schlafkomfort verfügten – wurde ein Schlafsystem realisiert, das durch das perfekte Zusammenspiel von Matratze, Unterfederung und Kopfkissen endlich die Schlafbedürfnisse der Bevölkerung in allen Belangen nicht nur erfüllt, sondern übertrifft.

Besondere Merkmale des Sanapur Schlafsystems sind der asymmetrische Aufbau – entsprechend der Anatomie des menschlichen Körpers – das höhenverstellbare Kissen und eine, exakt auf die Matratze abgestimmte, Unterfederung.

Bestätigungen für dieses Konzept erfuhr Sanapur unter anderem durch die Bezuschussung zweier Krankenkassen in Belgien und die Ausstattung der Mitarbeiter und Spitzensportler des Lotto Soudal-Radsportteams.

Ludwig Dehottay und sein Experten-Team setzen auf die Vereinfachung der Dinge – zugunsten der Kunden. Daher stellt Sanapur nur ein Matratzenmodell in drei Varianten, zwei Kopfkissen-Modelle in je zwei Varianten und eine Unterfederung in drei Varianten her. Mit diesem Konzept kann Sanapur die unterschiedlichen Anforderungen an gesunden Schlaf perfekt abdecken. Auch die – für Kunden verwirrenden Härtegrade – haben keinen Platz im Sanapur-Konzept. Ausgehend von der maximalen Belastung, passt ein Härtegrad für alle. Auch Sonderanfertigungen sind bei Sanapur kein Problem und werden binnen  vier Wochen ausgeliefert.

Getreu dem Leitspruch „Gesünder schlafen, besser leben“ steht bei Sanapur – und den gesundheitsfördernden Produkten – immer der Mensch im Vordergrund, seine Regeneration im Schlaf und die Erholung.